Skip to main content

Grasschere Vergleich und Kaufberatung

Der Frühling ist da und mit ihm auch die Zeit, endlich im Garten aktiv zu werden. Gerade große Außenanlagen bieten einiges an Arbeit. Lassen Sie sich von elektrischen Geräten unterstützen. Speziell für den Garten besitzen viele Hobbygärtner bereits eine klassische Gartenschere. Noch sinnvoller ist die elektrische Unterstützung in Form einer Grasschere. Abgesehen von klassischen Akku Grasscheren bietet der Markt auch Varianten mit Teleskopstiel oder kombiniert mit einer Strauchschere. Wir verraten Ihnen an dieser Stelle, wie die Grasschere eingesetzt wird und welche Eigenschaften beim Kauf wichtig sind.

Grasscheren Empfehlungen

Eine Auswahl der Top Akku-Grasscheren
AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Grasschere/Heckenschere EasyShear (integrierter 3,6 V Akku, Akkulaufzeit: 40 min, Messerlänge: 12 cm (Strauch) / 8 cm (Gras), im Karton)
  • Die Easy Gartengeräte von Bosch – für kleine und mittelgroße Gärten
  • 2-in1 Werkzeug: Trimmen und Formen von Sträuchern und Rasenkanten durch einfaches Tauschen von Grasscherblatt und Strauchscherenmesser
Bestseller Nr. 2
Scheppach 2in1 Akku Gras- & Strauchschere CGS-15-Li | Grasschnittmesser 80mm Breite | Strauchschnittmesser 120mm Schnittlänge - 8mm Schnittstärke | Strauchschnitt- & Grasmesser, Netzteil & Ladekabel
  • Kompakte 2in1 Gras- und Strauchschere für vielseitige Anwendungen im Garten
  • Lange Nutzungsdauer mit leistungsstarkem 3,6 V 1,5 Ah Lithium-Ionen-Akku
AngebotBestseller Nr. 3
Gardena Set Akku-Gras- und Strauchschere ClassicCut Li: Rasenkantenschere für präzisen Schnitt von Rasenkanten und Formschnitt von Sträuchern (9854-20), Updated
  • Vielseitig einsetzbar: Ausgestattet mit einem wechselbaren Gras- und Buchsmesser sowie einem Strauchmesser
  • 2 in 1: Die Grasschere lässt sich ohne Werkzeug, mit nur einem Knopfdruck zum Lösen und Austauschen der Qualitätsmesser, zur Strauchschere umrüsten

Warum überhaupt eine Grasschere?

Mit einem Rasenmäher kommen Sie meistens nicht bis an den Rand des Rasens. Der Bordstein oder Wände stören und auch automatische Rasenmäherroboter kommen hier an ihre Grenzen. Mit einer Grasschere können Sie das Problem lösen.

Die Grasschere entfernt mit einem sauberen Schnitt die letzten noch verbliebenen Grashalme. Wenn Sie die Grasschere mit Stiel kombinieren, wird die Handhabung besonders komfortabel. Kombiniert mit einem Strauchmesser- oder Heckenscheren-Aufsatz lassen sich auch andere Tätigkeiten im Garten bewältigen.

Die kleinen Messer der Grasschere bewegen sich elektrisch von links nach rechts. Dadurch werden die verbliebenen Grashalme geschnitten und auch die Ränder sehen schick aus. Führen Sie das Gerät beispielsweise direkt an der Wand entlang, um einen geraden Schnitt zu erhalten. Das Werkzeug kommt dabei auch mit dünnen Zweigen klar, die beispielsweise durch einen Zaun ragen.

Die häufigsten Anwendungsgebiete einer Grasschere sind:

  • Schneiden der Rasen-Ränder
  • Grasflächen kürzen
  • dünne Äste durchtrennen
  • Bearbeitung von Zierpflanzen (mit Aufsatz)
  • Begradigung und Kürzen von kleinen Hecken (mit Aufsatz)
Je nachdem, welchen Messer-Aufsatz Sie verwenden, wird aus der klassischen Grasschere schnell eine Strauchschere. Hierbei wechselt das Grasschneideblatt (auch als Grasscherblatt bekannt) zu einem Strauchscherenmesser.

Arten von Grasscheren – Akku Grasscheren am beliebtesten

Eine Grasschere soll es sein? Dann sind Sie mit einem klassischen Akku Grasscheren Modell am besten bedient, wahlweise kombiniert mit Stiel und Strauchschere. Welche Varianten es von Grasscheren im Handel gibt, verrät die nachfolgende Übersicht.

  • Elektrische Grasschere: Diese Grasscheren funktionieren elektrisch und nehmen Ihnen daher viel Arbeit ab. Sie werden häufig mit Stiel oder mit Sträucher-Aufsätzen kombiniert. Durch die elektrische Rasenschere ergibt sich ein gepflegtes Rasenbild. Sofern die elektrische Grasschere keinen Akku besitzt, müssen Anwender mit einem Kabel Vorlieb nehmen. Das erhöht die Unfallgefahr und eventuell werden Verlängerungen benötigt.
  • Akku Grasschere: Dies ist die weiterentwickelte Form der elektrischen Grasschere. Hier ist der Name Programm, denn die Grasschere ist mit Akku ausgestattet. Sie benötigen beim Schneiden so gut wie keine Kraft und es sind sehr präzise Schnitte machbar. Gleichzeitig muss aber auch der Akku geladen werden, aber Sie können auf ein Kabel verzichten. Das macht die Akku Rasenschere sehr komfortabel.
  • Akku Gras und Strauchschere: Möchten Sie nicht nur Ihren Rasen bearbeiten, sondern auch Sträucher schneiden? Dann ist eine kombinierte Akku Gras und Strauchschere Ihre erste Wahl. Auch diese gibt es in der Regel immer mit einem Akku, wahlweise auch mit Stiel.
  • Akku Grasschere mit Stiel: Wenn Sie auf eine Grasschere mit Teleskopstiel setzen, kommen Sie auch an sehr hohe Sträucher. Kombiniert wird dieses Angebot daher auch meistens mit einer Strauchschere.
  • Gras und Heckenschere: Strauchscheren sind speziell für Sträucher, Heckenscheren für Hecken. In der Praxis handelt es sich aber bei der Gras und Heckenschere um das gleiche Produkt wie die Akku Gras und Strauchscheren.
  • Grasschere mechanisch: Sie wollen Ihr Gras nicht elektrisch schneiden? Dann gibt es im Handel Grasscheren, die mechanisch funktionieren. Dadurch haben Sie mehr Kraftaufwand und die Handhabung ist schwieriger, aber die kleinen Scheren sind dafür günstiger zu erwerben.
Akku-Grasschere - Grosse Rasenflaesche

Grasschere kaufen – darauf kommt es beim Kauf an

Es gibt zahlreiche Grasscheren auf dem Markt, die in unterschiedlichen Preisklassen zu finden sind. Achten Sie beim Kauf aber vor allem darauf, dass das Gerät zu Ihren Ansprüchen passt. Lesen Sie nachfolgend alles über die wichtigsten Kaufkriterien einer Grasschere.

Händigkeit

Sind Sie Rechtshänder, passen in der Regel alle Grasscheren. Als Linkshänder ist es aber beispielsweise wichtig, dass Sie auf Linkshänder-Modelle oder Grasscheren setzen, die für den beidhändigen Gebrauch gedacht sind. Auf diese Weise ist die Grasschere für Sie gut zu bedienen und hinterlässt keine Druckstellen oder Blasen.

Stiel

Eine einfache Grasschere verfügt nicht über einen Stiel, sondern ist relativ klein. Sie müssen sich für die Handhabung am Rasen bücken, was stark auf den Rücken gehen kann. Um Rückenschmerzen vorzubeugen, sollten Sie sich eine Grasschere mit Teleskopstiel zulegen. Sie können durch die Griffverlängerung entspannter arbeiten, schonen Ihren Rücken und die Arbeit wird noch dazu zügiger erledigt.

Verarbeitung und Komfort

Weiter geht es mit dem Punkt Verarbeitung. Dies ist ein Qualitätsmerkmal, welches die Lebensdauer des elektrischen Gerätes maßgeblich beeinflussen kann. Eine gründliche Reinigung nach jedem Gebrauch sorgt ebenfalls dafür, dass die Grasschere länger hält.

Ein hoher Komfort wird beispielsweise dadurch erreicht, dass die Grasschere Polster an den Griffen besitzt.

Leistung

Wenn Sie eine elektrische Grasschere mit Kabel erwerben, können Sie eine starke Leistung erwarten. Nachteilig ist aber das Kabel, weshalb die meisten Käufer einer Grasschere zur Akku-Variante greifen. Eine Akku Grasschere muss mit einer begrenzten Leistung auskommen, dennoch gibt es viele Modelle, die eine gute Power aufweisen.

Zum Einsatz kommen heutzutage nahezu immer Lithium Ionen Akkus. Diese Akkus sind deutlich langlebiger und umweltschonender als die damaligen Nickel Cadmium Akkus.

Tipp: Umso mehr Volt, desto besser. 18 Volt ist hier der maximale Standard.

Schnittbreite

Die Schnittbreite variiert bei den Modellen stark. Auch hier lässt sich sagen, dass eine breite Schnittbreite besser ist. Einige Grasscheren haben beispielsweise eine Breite von 16 Zentimeter, andere Modelle lediglich 8 Zentimeter.

Funktionen und Eigenschaften

Einige Grasscheren werden kombiniert angeboten. Sie verfügen beispielsweise über ein Strauchmesser. Auf diese Weise können Sie das Gerät zur Strauchschere oder Heckenschere umfunktionieren. Achten Sie auf eine angemessene Länge der Strauchmesser.

Gute Funktionen und Extras sind außerdem:

  • beidseitig geschliffene Messer
  • Anti-Blockier-System (und dadurch Arbeiten ohne Unterbrechungen)
  • Akku-Ladestandsanzeige
  • abwinkelbarer Handgriff
  • integrierte Laufräder
  • austauschbare Messer
  • Antihaftbeschichtung der Messer
  • Messerwechsel ohne Werkzeuge möglich
  • hochwertiges Metallgetriebe
  • Sicherheitsschalter
  • ergonomischer Griff
  • diamantgeschliffene Klingen
  • Fingerschutzbügel
  • Softgrip
  • Schnittgutsammler

Betriebszeit

Wenn Sie sich für ein Akku-Modell entscheiden, sollte die Grasschere möglichst lange durchhalten. Nichts wäre nerviger, als mitten in der Arbeit zu pausieren. Gute Modelle sollten mindestens eine Stunde Laufzeit mitbringen. Noch besser sind 1,5 oder 2 Stunden Betriebslaufzeit.

Abhängig ist die Betriebszeit von der Kapazität des Akkus. Diese wird in Amperestunden (kurz Ah) angegeben. Ein Akku mit 1,3 bis 1,5 Ah hält etwa 45 bis 60 Minuten. Ist ein Akku stärker, hat er 2,0 oder mehr Ah. Die Betriebszeit erhöht sich nicht unbedingt mit den Amperestunden, manchmal besitzen die Geräte einen stärkeren Motor, was mehr Strom nötig macht – dadurch ist die Betriebszeit genauso wie bei schwächeren Modellen (aber mit besserer Schneidleistung).

Bosch Grasscheren Empfehlung

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Grasschere/Heckenschere EasyShear (integrierter 3,6 V Akku, Akkulaufzeit: 40 min, Messerlänge: 12 cm (Strauch) / 8 cm (Gras), im Karton)
  • Die Easy Gartengeräte von Bosch – für kleine und mittelgroße Gärten
  • 2-in1 Werkzeug: Trimmen und Formen von Sträuchern und Rasenkanten durch einfaches Tauschen von Grasscherblatt und Strauchscherenmesser

Akkuladezeit

Eine Grasschere mit Akku muss nach der Tätigkeit wieder aufgeladen werden. Je nach Betriebszeit und Ihrer eigenen Arbeitszeit aber nicht jedes Mal. Wenn Sie eine Grasschere kaufen, die eine geringere Betriebszeit besitzt, müssen Sie sie schneller wieder aufladen. Hier spielt die Ladezeit durchaus eine Rolle.

Gute Geräte sind schnell geladen, beispielsweise in nur zwei Stunden. Andere Geräte können auch bis zu acht Stunden laden, ehe der Akku wieder voll ist.

Achtung: Ein Ersatz-Akku kann sinnvoll sein, wenn Sie eine besonders große Rasenfläche haben. Dann könnte es sein, dass Sie mit einer Akku-Ladung nicht auskommen, weshalb ein Wechselakku sinnvoll wäre.

Gewicht und Lautstärke

Das Gewicht einer Grasschere spielt nur dann wirklich eine Rolle, wenn es sich um eine Grasschere ohne Stiel handelt. Diese nehmen Sie in die Hand und müssen auf diese Weise damit arbeiten. Hier können wenige Gramm schon einen Unterschied ausmachen. Bei der Handhabung mit Teleskopstiel merken Sie den Unterschied daher kaum. Einige Grasscheren wiegen gerade einmal 500 Gramm, wohingegen andere Modelle über 1,5 Kilo schwer sein können.

Bei der Lautstärke gibt es zwischen den Herstellern und Modellen ebenfalls Abweichungen. Gute Modelle liegen in Sachen Geräuschpegel unter 70 dB, wohingegen einige Grasscheren auch an den 80 dB kratzen können.

Zubehör

Achten Sie beim Kauf einer neuen Grasschere auch darauf, welches Zubehör optional noch erworben werden kann. Viele Hersteller bieten

  • Ladegerät
  • Aufsätze
  • Ersatzmesser
  • Ersatzakkus / Wechselakkus
  • Tasche zur Aufbewahrung
  • Teleskopstiel zum Nachrüsten

Preis

Der Grasscheren Preis kann durchaus stark variieren, je nachdem, für welchen Hersteller und welches Modell Sie sich entscheiden. Schauen Sie aber vorrangig nicht auf den Preis. Bei elektrischen Geräten spielt die Qualität eine größere Rolle, sodass ein hochwertigeres Modell durchaus günstiger sein kann. Langfristig gesehen hält es länger, weshalb Sie im gleichen Zeitraum nur eine statt zwei Grasscheren kaufen müssen. So rechnen sich auch teurere Grasscheren.

Wenn der Hersteller noch dazu in Deutschland ansässig ist, bietet er „Made in Germany“-Qualität. Auch das macht sich bei Grasscheren Preis bemerkbar.

Grasschere im Discounter kaufen?

Natürlich wäre es möglich, eine Akku Grasschere im Aldi (Gardenline Grasschere mit Akku) oder eine Akku Grasschere im Lidl zu kaufen. Auch diese und weitere Discounter bieten Gartengeräte aller Art von Zeit zu Zeit an. Achten Sie aber darauf, was für eine konkrete Lidl Grasschere oder Aldi Grasschere Sie erhalten. In unserem Portal finden Sie weitere Informationen zu bekannten Marken und können daher einsehen, wie qualitativ ein Hersteller ist.

Grasschere im Baumarkt kaufen?

Eine weitere Alternative zum bequemen Online-Kauf ist der Weg in den Baumarkt. Hier finden Sie eine Obi Grasschere (LUX Akku Grasschere von LUX-TOOLS), Bauhaus Grasschere, Wingart Grasschere (von HELLWEG) und viele weitere Modelle. Dabei gilt das gleiche, wie bei der Aldi Grasschere oder weiteren Produkten dieser Art. Achten Sie auf das Gesamtprodukt. Ist die Qualität gut, dann können Sie problemlos auch das günstigere Angebot wählen.

Gardena Grasscheren Empfehlung

AngebotBestseller Nr. 1
Gardena Set Akku-Gras- und Strauchschere ClassicCut Li: Rasenkantenschere für präzisen Schnitt von Rasenkanten und Formschnitt von Sträuchern (9854-20), Updated
  • Vielseitig einsetzbar: Ausgestattet mit einem wechselbaren Gras- und Buchsmesser sowie einem Strauchmesser
  • 2 in 1: Die Grasschere lässt sich ohne Werkzeug, mit nur einem Knopfdruck zum Lösen und Austauschen der Qualitätsmesser, zur Strauchschere umrüsten

Gerade bei Gartengeräten greifen Anwender aber gerne zu den großen, bekannten Garten-Marken. Hier lohnt sich ein Blick ins Internet, da sich damit die Modelle vergleichen lassen. Wer vor Ort kauft, hat meist nur eine kleinere Auswahl zur Verfügung.

Welche beliebten Hersteller gibt es?

Auf dem Markt gibt es über 20 verschiedene Hersteller, die Grasscheren verkaufen. Es gibt sie in teuer und günstig, hochwertig und einfacher verarbeitet. Mit und ohne Stiel, elektrisch oder mechanisch. Einige Hersteller haben sich im Bereich Garten, aber speziell bei den Grasscheren, einen guten Namen gemacht.

Abgesehen von den genannten Herstellern sind auch die folgenden Marken interessant, wenn es um den Kauf einer guten Grasschere geht.

Sie können sich die Grasscheren online kaufen und dadurch bequem zwischen den Marken wählen. Wenn Ihnen Schnäppchen wichtig sind, schauen Sie von Zeit zu Zeit im Aldi oder Lidl nach. Auch hier gibt es teilweise günstige Grasscheren, je nach Aktionszeitraum.

Beachten Sie außerdem, dass einige Hersteller ihre eigenen Systeme anbieten. Wer sich beispielsweise für eine Makita Grasschere entscheidet, kann den mitgelieferten Akku auch in anderen Makita-Werkzeugen einsetzen – und umgekehrt. Das Gleiche gilt unter anderem auch für Einhell- oder Stihl-Geräte.

Gibt es einen Grasschere Test?

Wer sich im Internet einen Grasschneider, eine Rasenschere, einen Rasenschneider oder ein anderes Gartenwerkzeug zulegen möchte, stöbert erst einmal nach verfügbaren Modellen. Welche Hersteller sind bei Grasscheren  besonders gut und soll es eine Akku Grasschere oder eine Handgrasschere sein? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Portal.

Grasscheren privat im Einsatz

Wir selbst führen zwar keinen Test der Grasschere durch, sind aber natürlich ebenfalls selbst Hausbesitzer mit großem Garten. Das bedeutet, dass wir schon mehrere Gartenscheren ausprobiert haben, um die für uns beste Grasschere zu finden. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, wie viele Produkte für den Garten es gibt.

Uns war es in unserem eigenen Grasschere Test sehr wichtig, dass es eine Profi Grasschere ist. Das bedeutet, dass wir gerne mehr Geld ausgeben, dafür aber elektronische Geräte auch nur einmal kaufen. Qualität hat seinen Preis und gerade beim Grasschere kaufen spürt man das deutlich.

Einhell Grasscheren Empfehlung

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Akku-Gras- und Strauchschere GE-CG 18/100 Li T-Solo Power X-Change (Li-Ion, 18 V, Teleskopstiel, Schnittbreite Grasschneideblatt 100 mm, Strauchscherenmesser 200 mm, ohne Akku und Ladegerät)
  • Die Einhell Akku-Gras- und Strauchschere GE-CG 18/100 Li T-Solo ist ein leistungsstarkes Mitglied der cleveren Power X-Change-Familie. Akkus können innerhalb der Systemfamilie flexibel untereinander kombiniert werden
  • Zum Betrieb der Gras- und Strauchschere ist 1x 18 Volt PXC-Akku notwendig. Akku und Ladegerät sind nicht im Lieferumfang enthalten und sind separat erhältlich, zum Beispiel als praktisches Starter-Set in verschiedenen Stärken

Was sagt ein Test von Grasscheren?

Wenn Sie im Internet nach einem Grasschneider Test, Rasenschere Test, Rasenschneider Test oder allgemein nach einem Grasschere Test suchen, werden Sie feststellen, dass Sie gefühlt immer bei den gleichen Produkten landen.

Es gibt nur einige Marken, die bei Käufern sehr beliebt sind. Bei den Arten muss ebenfalls nur unterschieden werden, ob Sie eine manuelle Garten Grasschere benötigen oder ein elektrisches Gerät. Bei den elektrischen Grasscheren sind es immer Akku Grasscheren, die generell sehr hoch im Kurs stehen in jedem Testbericht.

Grasscheren im Set kaufen

Als Zusatz werden Aufsätze oder Sets verkauft. Hier können Sie teilweise sparen, wenn Sie sowieso mehrere Dinge benötigen. Legen Sie sich daher direkt ein Grasschere Set zu, wenn Sie beispielsweise auch Sträucher schneiden wollen. Dann enthalten die gekauften Sets auch Aufsätze, sodass sich die Grasschere als Strauchschere oder Gras Heckenschere verwenden lässt.

Gibt es einen Grasschere Test von Stiftung Warentest?

Doch kommen wir zurück zur Frage, ob es einen Grasschere Test gibt. Ja, natürlich gibt es viele Seiten, die behaupten, sie haben alle Grasscheren auf dem Markt getestet. Vielleicht ist es so, vielleicht auch nicht. Also ein zweiter Blick zu Stiftung Warentest, die aber mit Stand 07/2020 leider noch keine Grasscheren getestet haben. Es bleibt daher bei einem eigenen Vergleich, den Sie bequem auf unserer Seite durchführen können.

Welche Grasschere nutzen wir privat?

Wichtig für Sie ist, dass Sie die wissenswerten Fakten kennen. So wissen Sie beispielsweise, welche Eigenschaften beim Grasschere kaufen wirklich relevant sind. Abhängig der Informationen auf unseren Arten- und Marken-Seiten können Sie weitere Entscheidungen treffen. Wenn Sie ganz unschlüssig sind, haben wir Ihnen ganz oben in einer Tabelle Top 5 Grasscheren herausgesucht, von denen auch wir mehrere ausprobiert haben für den Eigengebrauch. Hängengeblieben sind wir persönlich an der Gardena Grasschere, da wir generell sehr viele Gardena-Produkte unser Eigen nennen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 19.06.2024 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten